Streakday #1052
JUL
28

29. Int. Bad Pyrmont Marathon

Endlich mal ein Marathon mit einer vernünftigen Startzeit. Trotz der recht langen Anfahrt mit der Bahn, kamen wir pünktlich und ausgeschlafen in Bad Pyrmont an.

Die Startunterlagen bekamen wir Foyer des Konzerthauses in der Nähe des Starts. Catarina hatte sich die 5 km vorgenommen und für mich stand natürlich der Marathon auf dem Plan. Ansonsten hätte sich die weite Anreise ja auch nicht gelohnt. Das einzige was mir Sorgen bereitete, war das Wetter. In den letzten Tagen hatten wir regelmäßig 35°C und auch heute Morgen war das Thermometer schon auf 30°C geklettert.

Weiterlesen
  403 Aufrufe
403 Aufrufe
JUN
17

15. Burginsellauf

Mitte April hatte ich bekanntlich erfahren, dass ich doch einen Startplatz für die 100 Meilen von Berlin erhalten hatte. Nun hieß es die Jahresplanung über den Haufen werfen und einen längeren "Trainingswettkampf" zu finden. Mir erschien der 15. Burginsellauf in Delmenhorst mehr als geeignet. Zum Glück konnte ich noch einen Nachrückerstartplatz ergattern.

Mama und Papa liehen mir ihr Auto und so ging es schon am Freitag nach Delmenhorst. So hatte ich genügend Zeit das Zelt aufzubauen und mit gemütlich einzurichten. Schließlich wollte ich mich nicht auf die Deutsche Bahn verlassen und am Ende völlig gestresst am Start stehen. Nachdem ich einen Zeltplatz in der Nähe der Strecke gefunden hatte, konnte ich mir noch das WM-Spiel Spanien - Portugal beim Public Viewing angucken.

Weiterlesen
  287 Aufrufe
287 Aufrufe
JAN
07

11. Leuchtfeuer Bubendeyufer Marathon

Das Jahr 2018 begann, wie das Jahr 2017 geendet hatte - mit einem Lost Places Marathon im Hamburger Hafen. Bei diesem Marathon wollte ich schon lange teilnehmen. Heute war ich zum ersten mal am Bubendeyufer. Auf dem Gelände hinter Flutschutzmauer standen früher jede Menge Öltanks. Die meisten sind inzwischen entfernt worden, weil hier das Container Terminal erweitert werden soll.

Weiterlesen
  943 Aufrufe
943 Aufrufe