Streakday #2219
NOV
30

Mark-Twain-Ultramarathon

Am heutigen 30. November ging es für mich erstmals an die Volksdorfer Teichwiesen zum Mark-Twain-Marathon. Für die Marathondistanz mussten ein Auftaktstück und anschließend 16 Runden á 2,583 km gelaufen werden. Für alle die 50 km laufen wollten waren es 19 Runden. 

Für den Abend waren Regenschauer angekündigt und eine Stunde nach dem Start sollte bereits die Sonne untergehen. Um nicht drei Stunden in totaler Dunkelheit laufen zu müssen, hab' ich mir meine MYO XP Stirnlampe eingepackt.

Weiterlesen
  1934 Aufrufe
1934 Aufrufe
JUL
31

12. Elbwasserwerk Kaltehofe Marathon

Nach zwei Wochen war heute endlich wieder Marathon-Time.

Um 8:45 Uhr hieß es Rad aus dem Keller holen und ab nach Kaltehofe. So war ich zum Start auch immerhin schon erwärmt. Am Donnerstag hatte ich die Strecke bereits erkundet und war so bestens vorbereitet. Nach und nach trudelten die anderen Starter ein. Vorangemeldet waren 18 Leute. Also ein wirklich großer Marathon. 

Weiterlesen
  1961 Aufrufe
1961 Aufrufe
JAN
18

Hochbunker Müggenkampstraße Marathon #2

Gestern fand mein verrücktester Marathon (bisher) statt. Austragungsort war der Luftschutzbunker in der Müggenkampstraße 51 in Eimsbüttel.

Ein paar Eckdaten

  • 98 Runden
  • 490 Stockwerke
  • 981 Geschossrunden
  • 1.390 Höhenmeter
  • 5.004 Kurven
  • 7.449 Stufen
Weiterlesen
  2134 Aufrufe
2134 Aufrufe